>>>Aufräumungsarbeiten nach Verkehrsunfall<<<


Die FF Seekirchen wurde am Donnerstag den 15.6. zu "Aufräumen nach Verkehrsunfall" auf der L238 Höhe Oberleiten alarmiert. Beim Entreffen am Unfallort fanden wir folgende Lage vor: Ein KFZ fuhr gegen die Leitschiene beim Brückenbauwerk auf Höhe Gehöft Oberleiten. Es gab keine verletzten Personen. Die Fahrbahn wurde mittels Ölbindemittel gereinigt und Ölspurtafeln zur Warnung der nachfolgenden Fahrzeuglenker aufgestellt. Danach erfolgte die Mithilfe beim Verladen des Fahrzeugs durch den Abschleppdienst. Die anwesende Polizei hat die Straße nach Abschluss der Arbeiten wieder frei gegeben. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.


Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: L238 Seekirchnerlandesstraße
Einsatzleiter: HBI, Stephan Löcker
Einsatzzeit: 8:35 - 09:30