>>>Personenrettung am Wallersee<<<


Die FF Seekirchen wurde über die LAWZ mittels Sirene zur Personenrettung am Wallersee alarmiert. Lt. Meldung ist ein Boot mit 5 Personen an Bord gekentert. Gleichzeitig wurden auch Boot Henndorf, die Wasserrettung, das Rote Kreuz sowie der Notarzthubschrauber alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge wurde zwischen dem Einsatzleiter der Feuerwehr sowie dem Einsatzleiter der Wasserrettung das weitere Vorgehen abgesprochen. In der Zwischenzeit flog der Hubschrauber über die vermutliche Einsatzstelle und teilte mit dass sich 5 Personen im Wasser befinden. Die Wasserrettung suchte den Bereich beim Schilf in Richtung Fenninger Spitz ab und konnte rasch die 5 Personen im Wasser aufnehmen. Gleichzeitig suchte sicherheitshalber auch Boot Henndorf das Gebiet aus Richtung Henndorf ab. Die Personen waren alle wohl auf und wurden vorsorglich durch das Rote Kreuz sowie den Notarzt des Rettungshubschraubers untersucht bzw. versorgt. Die Einsatzkräfte konnten wieder von der Einsatzstelle abrücken - der Einsatz wurde an die Wasserrettung übertragen.


Einsatzart: Personenrettung
Einsatzort: Strandbad Seekirchen
Einsatzleiter: ABI, Herbert Költringer
Mannschaftsstärke: 46 Mann
Einsatzzeit: 21:00 - 21:50