>>>Öleinsatz nach Fahrzeugdefekt<<<


Aufgrund eines technischen Defekts trat bei einem LKW ein Dieselverlust auf. Durch die Polizei wurde in weiterer Folge die Freiwillige Feuerwehr Seekirchen alarmiert.Nach Eintreffen wurde der auslaufende Diesel aufgefangen, der bereits auf der Fahrbahn befindliche Diesel mittels Bindemittel gebunden und Kontakt mit dem Betreiber des LKW aufgenommen. Ein Werkstättenfahrzeug des LKW-Herstellers war ebenso bereits alarmiert und tausche das defekte Teil aus. Danach konnte das Fahrzeug selbst wieder abfahren. Die restlichen Bindemittelreste konnten aufgekehrt werden.


Einsatzart: Öleinsatz
Einsatzort: Seewalchen
Einsatzleiter: HBI, Stephan Löcker
Einsatzzeit: 15:58 - 17:15